Wo ist der Webserver unter OS 10.8

Ich bin eine Spätumgestiegene …
jetzt sitze ich hier mit 10.8 und kein Ordner »Sites« und keine Web-Freigabe. Der Apache-Webserver ist noch da, aber alles ist wieder so wie in den ersten Versionen von OS 10: Apache auf der Kommandozeile mit Terminal

Apache unter OS 10.8

Webserver starten
sudo apachectl start

Webserver stoppen
sudo apachectl stop

Webserver wieder starten
sudo apachectl restart

Apache Version
httpd -v

Apache Verzeichnis
/etc/apache2

Webverzeichnis
/Library/WebServer/Documents/

Webverzeichnis für Benutzer
Verzeichnis Sites unter dem Benutzeraccount anlegen

Benutzer-Konfiguration
/etc/apache2/users/

PHP aktivieren
Apache httpd.conf-Datei bearbeiten
sudo nano /etc/apache2/httpd.conf

PHP suchen mit ctl W
Kommentar vor folgender Zeile löschen
LoadModule php5_module libexec/apache2/libphp5.so

MySQL
ist Handarbeit wie immer: Version für 10.7 herunterladen

MySQL-Prozess starten mit
sudo /usr/local/mysql/support-files/mysql.server start

Admin-Passwort setzen
/usr/local/mysql/bin/mysqladmin -u root password ‚yourpasswordhere‘

10.8 Screenshots ohne Drop Shadow

defaults write com.apple.screencapture disable-shadow -bool true
killall SystemUIServer

Unsichtbare Dateien sichtbar machen