Mal wieder Mai in Berlin

War aber gar nicht Mai, sondern April. Aber am Wetter ändert das gar nichts: Wenn ich in Berlin bin, regnet es.

Der jährliche Fotoworkshop für die Bodenverwaltungsgesellschaft in Berlin. Immer zur besten Regenzeit.

Ein Ausflug bis zum Brandenburger Tor ist trotzdem ein Muss, immerhin gibt es da Hägen Daz (in Vluyn nicht … wenn wir mal von der Shell-Tankstelle an der Autobahnauffahrt gegenüber von MacDonalds absehen).

Und einmal das Brandenburger Tor zur Blauen Stunde fotografieren: Stativ aufstellen, Kamera einstellen, und dann alle paar Minuten einmal den Auslöser drücken. So wird’s ein Stop Motion. In den freien Sekunden und Minuten verhelfe ich Touristen aus Mexiko, Japan und der Mongolei zu ihren Gruppenfotos vor dem Brandenburger Tor.