Server Side Include, PHP und NGINX

Anstelle von Server Side Includes benutze ich seit einiger Zeit PHP Includes für Webseiten ohne Content Management System. Die HTML-Seiten brauchen nur die Endung .php, schon holt <?php include(„inc/headbase.php“); ?> den Header in die Seite.

Um Adressen von einer Endung mit .php auf dieselbe URL ohne PHP umzuschreiben, haben wir das übliche Apache-Rewrite benutzt.

BBEdit

BBEdit ist ein Code-Editor für den Mac, mein Favorit seit über einem Jahrzehnt, gut zu vergleichen mit Brackets. Wie Brackets verwaltet BBEdit ganze Projektordner, hat eine gute Live-Vorschau (nicht nur auf HTML- sondern auch auf SVG-Dateien).

NGINX und Plesk

Es gibt sie immer noch: Server Side Includes – CMS für Arme. Jetzt auch mit nginx.

Plesk Updates

Plesk Onyx Updates laufen nicht durch, wenn die Backups auf ein NFS-Laufwerk gehen.

Muster von Angriffen

Wir erkennen wiederholte und systematische Angriffe in den Logdateien und begegnen ihnen mit fail2ban. Aber Hacker finden immer Mittel und Wege, um fail2ban und denyhosts zu überwinden.

Plesk 12.5 Mail Settings

Heute haben wir die CBL kennengelernt – die Composite Blocking List. CBL ist eines von vielen Projekten von Spamhaus, die Spammer-Blacklisten zusammenstellen.

rsync

Remote sync – rsync – synchronisiert Dateien und Verzeichnisse auf der Kommandozeile, also im Terminal unter Mac OS X.