Neun vor Sieben

Eine der wichtigsten „Zutaten“ für Gruppenaufnahmen ist eine Gruppe.
Virtuelle Gruppen entstehen mit einem Stativ und jeder Menge Beinarbeit: Kamera aufs Stativ, Selbstauslöser, neues Plätzchen suchen und auslösen. Nur aufpassen, dass sich niemand auf einen zuvor besetzten Platz platziert … sonst gibt’s Probleme bei der Montage.